News

Neuigkeiten

Mit dem Nahversorgerfrühstück am 23. September 2017 startete die Bewusstseinskampagne des Vereins Stadtmarketing. Die Bauernschaft Grieskirchen kredenzte ein regionales Eierspeis-Frühstück am Kirchenplatz.

Die Nahversorger-Kampagne ist breit angelegt, um nachhaltige Wirkung zu erzielen. Spots in Kino und TV gehören ebenso dazu, wie gezielte Botschaften in den Printmedien. Aufkleber mit dem Slogan "Wir haben die besten Angebote" werden die Grieskirchner Nahversorger auffällig kennzeichnen, Free-Cards mit lustigen Sprüchen in den Geschäften rütteln auf sympathische Weise wach.

In der neuen Nahversorgerbroschüre werden Grieskirchner Unternehmen in zwölf Branchen angeführt. Von „Rund ums Auto“ bis zur „Architektur & Immobilien“ wird mit einem witzigen Spruch das Angebot der Branche aufgezeigt.
„Wir haben in Grieskirchen eine Vielzahl an tollen Geschäften und diese möchten wir unseren Besuchern zeigen. Auf der neuen Website des Stadtmarketings gibt es viele Neuigkeiten und Information über unsere Stadt“, freuen sich Obmann Christian Steiner und Stadtmarketing Geschäftsführerin Lilli Brauneis über das neue Projekt.

Auf der neuen Website – www.stadtmarketing.news – wird den Nahversorgern und dem Tourismus viel Platz gewidmet. Ein besonderer Service steht allen Mittagstischbesuchern zur Verfügung: Unter News/Menüplan gibt es die Übersicht der Tagesmenüs der Grieskirchner Wirte. So wird die Wahl ob Hausmannskost, biologische Kost oder andere kulinarische Köstlichkeiten auf einen Blick erleichtert.

Die neuen Nahversorgerzelte kommen bei den verschiedensten Gelegenheiten zum Einsatz. Schon bei der Ortsbildmesse in Natternbach wurde Werbung für die Nahversorger in Grieskirchen gemacht.
Das Projekt der Nahversorgung in Grieskirchen wird von Bund, Land und Europäischer Union (Leader) gefördert.

 

Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union