News

Neuigkeiten

27 verschiedene Einzelveranstaltungen, acht Kurse bzw. Camps und fünf Spezialangebote für die Kleinsten ließen keine Langeweile aufkommen. Jede Menge Spaß und Action war angesagt! 300 Kinder aus Grieskirchen und Umgebung nahmen teil. Über die Hälfte der Veranstaltungen war ausgebucht, die restlichen sehr gut besucht.

Bürgermeisterin Maria Pachner bedankt sich bei allen mitwirkenden Vereinen, Firmen und Institutionen, ohne die ein solches Projekt nicht durchführbar wäre. Ein besonderer Dank gilt auch den Sponsoren, welche den Grieskirchner Ferienpass 2017 großzügig unterstützt haben.

 

 


Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union